Wenn man mit Kindern eine Reise tut, …

In Bayern sind gerade Pfingstferien und das gesamte Bundesland scheint ausgeflogen zu sein. Fast wie manch anderenorts in den Sommerferien. Bei Ärzten erreicht man nur den Anrufbeantworter, an kleinen Läden hängen Schilder mit dem Hinweis, dass man in zwei Wochen wieder zurück sei und in unserem Viertel, in dem man sonst schon mal zwei Stunden nach einem Parkplatz suchst, sind die Straßen wie leergefegt. Und auch wir überlassen München in diesen Tagen den Touristen.

Read More…